Zum Hauptinhalt der Webseite
22. März 2024

Das Info-Mobil des Gigabitbüros des Bundes startete am 15. März 2024 in Soest, Nordrhein-Westfalen, seine erste Roadshow des Jahres 2024. Bei diesem Auftakt wurden wie gewohnt kurzweilige Workshops für die Bürger angeboten und zahlreiche Gespräche zum Thema Glasfaserausbau im Landkreis und die dazugehörige Inhouse-Verkabelung geführt.

(v.l.n.r.): Klaus Stratmann (Projektleiter Kompetenzzentrum Gigabit.NRW), Maria Moritz (Bürgermeisterin Möhnesee), Christoph Hellmann (Breitbandkoordinator Landkreis Soest), Kevin Horak (Experte des Gigabitbüros) und Sven Butler (Leiter des Gigabitbüros) vor dem Info-Mobil in Soest. © Gigabitbüro des Bundes

Die Experten des Gigabitbüros hießen alle Interessierten auf dem Marktplatz willkommen. Im Fokus der Gespräche stand der angekündigte Glasfaserausbau in der Region. Das Info-Mobil präsentierte eine Vielzahl technologischer Anwendungen und Geräte rund um die Themen Breitband, Mobilfunk und Digitalisierung. Es bot den Besuchern die Möglichkeit, sich die Ausstellungsstücke anzusehen und individuelle Gespräche zu führen. Die Besucherinnen und Besucher hatten die Gelegenheit, sich ausführlich über den aktuellen Stand und die geplanten Ausbaumaßnahmen zu informieren. Das Info-Mobil fungierte dabei als Plattform, die es ermöglichte, Fragen an die Experten des Bundes, des Landes und des Landkreises zu stellen. Insbesondere das Thema, wie die Glasfaser nach Hause kommt, interessierte die Besuchenden. Hier konnten anhand von Exponaten und Inhouse-Wänden auf die Fragen eingegangen und das Thema veranschaulicht werden. Zusätzlich wurden zwei Workshops zu diesem Thema angeboten.

Die Bürgermeisterin der Gemeinde Möhnesee, Maria Moritz, und der Breitbandkoordinator des Landkreises Soest, Christoph Hellmann, waren vor Ort und führten Gespräche mit den Besucherinnen und Besuchern. Zusätzlich war das Kompetenzzentrum Gigabit.NRW durch den Projektleiter, Klaus Stratmann, vertreten.

Für weitere Informationen zu den Roadshows des Gigabitbüros besuchen Sie die Website des Gigabitbüros unter: https://gigabitbuero.de/roadshow/

Weitere Roadshows sind bereits geplant, alle Termine finden Sie auf unserer Website unter: https://gigabitbuero.de/tour-news-termine/

Nächster Halt: Ihre Kommune!

Wenn das Gigabitbüro des Bundes auch Ihre Kommune besuchen und beraten soll, kontaktieren Sie uns gerne. Wir beteiligen wir uns auch gern an einer bereits von Ihnen organisierten Veranstaltung rund um das Thema digitale Infrastruktur. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2636 5041 oder per E-Mail unter veranstaltungen@gigabitbuero.de.

Seite
Gemeinsam digitale Zukunft erleben – das Gigabitbüro vor Ort
Seite
Tour-News & Termine
Artikel
19. September 2023
Info-Mobil des Gigabitbüros zu Gast in Bonn und Köln
Die Städte Bonn und Köln begrüßten das Team des Gigabitbüro des Bundes mit seinem Info-Mobil, das vielfältige Informationen rund um das Thema Ausbau digitaler Infrastrukturen bereitstellte. Das Ziel: den Breitband- […]
zurück zur Übersicht
Schließen
Gigabitbüro on Tour: Termine und Buchungen