• Startseite
  • Workshopformat: Hilfestellung für Mitarbeitende des Bauamtes

Workshopformat: Hilfestellung für Mitarbeitende des Bauamtes

Baugenehmigungsverfahren sind bekanntlich ein langjähriger Prozess. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Bauämtern kommt eine zentrale Rolle für das Gelingen des Gigabitausbaus vor Ort zu. In der Planungsphase sind sie für die Abstimmungen der Planungen sowie der Begleitung der Genehmigungsverfahren zuständig. Ihre Arbeit trägt wesentlich zur Geschwindigkeit und Qualität des Gigabitausbaus bei. Das Gigabitbüro des Bundes ist sich darüber bewusst, welche wichtige Schlüsselrolle sie einnehmen und das komplexe Antragsverfahren ihre Zeit benötigen. Um Kommunen an dieser Stelle zur Seite zu stehen, haben wir ein Workshop-Format für Bauamtsmitarbeitende entwickelt. Wir achten bei der Konzeption unserer Workshops besonders darauf, dass sie den individuellen Terminwünschen der Interessenten entsprechend angesetzt werden können. Außerdem sind sie natürlich immer kostenfrei.

In den Workshops vermitteln wir ein umfassendes Verständnis für die Notwendigkeit des Ausbaus in ihrer Region und ihre wichtige Rolle dabei. Damit die Mitarbeitenden mit allem erforderlichen Wissen ausgestattet sind, informieren wir über technisches Grundlagenwissen, insbesondere die verschiedenen Netztechnologien und -topologien verständlich und praxisnah. Ebenso erhalten sie einen konkreten Einblick in die unterschiedlichen Verlegemethoden, die das spätere Genehmigungsverfahren bedingen. Sie erhalten in unseren Workshops Einblicke in den Umgang mit Geoinformationssystemen (GIS), welche ein wichtiges Planungsinstrument darstellen. Dabei stehen die konkreten Anforderungen der Bauämter vor Ort im Fokus: Von der Baustellenkoordination bis hin zur abschließenden Dokumentation. Sie erhalten nützliche Tipps, wie Planungsprozesse und Anträge so ausgestaltet und formuliert werden können, dass sie möglichst eindeutig und widerspruchsfrei sind.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Workshops für Bauamtsmitarbeitende

Gigabitausbau: Die Rolle der Bauämter (Teil 1)
Diese Schulung vermittelt ihnen ein Verständnis für die Notwendigkeit des Ausbaus in ihrer Region und ihre wichtige Rolle dabei.
Den Mitarbeiter*innen in Bauämtern kommt eine zentrale Rolle für das Gelingen des Gigabitausbaus vor Ort zu. In der Planungsphase sind sie für die Abstimmungen der Planungen sowie der Begleitung der Genehmigungsverfahren zuständig. Ihre Arbeit trägt wesentlich zur Geschwindigkeit und Qualität des Gigabitausbaus bei. Sie müssen für diese verantwortungsvolle Arbeit sensibilisiert und mit den notwendigen Kompetenzen ausgestattet werden. Diese Schulung vermittelt ihnen ein Verständnis für die Notwendigkeit des Ausbaus in ihrer Region und ihre wichtige Rolle dabei. Erforderliches technisches Grundlagenwissen, insbesondere die verschiedenen Netztechnologien und -topologien, wird verständlich und praxisnah erklärt. Konkret wird auch ein Überblick über die unterschiedlichen (alternativen) Verlegemethoden gegeben, um eine spätere Genehmigung ggf. zu vereinfachen. Praxisnah werden Handlungsfelder und erste Maßnahmen für die Bauämter abgeleitet.

Das Online-Seminar findet am 05./06. und 07.10.2020 jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr statt und ist in drei Tagesblöcke unterteilt. Die Inhalte bauen aufeinander auf, Buchungen einzelner Tage sind daher nicht möglich.
Veranstaltung hier buchen

Gigabitausbau: Die Rolle der Bauämter (Teil 2)
In dieser Schulung wird die Netzplanung für den Ausbau im Detail vermittelt sowie eine Einführung in Geoinformationssysteme (GIS) als geeignetes Planungstool gegeben. Den Mitarbeiter*innen in Bauämtern kommt eine zentrale Rolle für das Gelingen des Gigabitausbaus vor Ort zu. In der Ausführungsphase treten die tiefbauorientierten Aufgaben in den Vordergrund. Die Bauamtsmitarbeiter*innen koordinieren und überwachen die Baumaßnahmen. Ihre Arbeit trägt damit wesentlich zur Geschwindigkeit und Qualität des Gigabitausbaus bei. Alle erforderlichen Tätigkeiten der Bauämter beim Gigabitausbau, angefangen bei der Baustellenkoordination bis hin zur abschließenden Dokumentation, stehen im Fokus.

Das Online-Seminar findet am 19./20. und 21.10.2020 jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr statt und ist in drei Tagesblöcke unterteilt. Die Inhalte bauen aufeinander auf, Buchungen einzelner Tage sind daher nicht möglich.
Veranstaltung hier buchen

Gerne stehen wir Ihnen als Gigabitbüro des Bundes auch für Fragen rund um das Thema Workshops und Veranstaltungen zur Verfügung. Unser Team steht Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter folgender Telefonnummer +49 30 26365041 Rede und Antwort. Oder Sie nutzen einfach die E-Mail-Adresse veranstaltungen(at)gigabitbuero(dot)de , um Kontakt mit uns aufnehmen.

Bildquelle: unsplash | solimonster.com | Stand August 2020

GBB Logo

Gigabitbüro des Bundes
Kapelle-Ufer 4
10117 Berlin
T +49 30 26365040
gigabitbuero.de
X

Das Breitbandbüro goes Gigabit.

Neues Team, erweitertes Angebot -
das Breitbandbüro ist ab sofort das Gigabitbüro des Bundes. Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen, bieten umfassende Workshop- und Schulungsangebote und sind zentrale Anlaufstelle für Fragen rund um den Ausbau digitaler Infrastruktur für Bürger, Unternehmen und öffentliche Verwaltungen.

Mehr erfahren