Zum Hauptinhalt der Webseite
21. Dezember 2020
Unsplash / Deniz Gocmen

Das Breitbandbüro Saar hat gemeinsam mit dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) und dem Gigabitbüro des Bundes im November zwei Online-Seminare für Kommunen angeboten – im Fokus: aktuelle Themen rund um den Mobilfunkausbau. Ganz konkret ging es um die Themen Standortrealisierung sowie den Bereich Mobilfunk und Gesundheit. Aufgrund des großen Interesses soll das Angebot künftig auch bundesweit zur Verfügung gestellt werden.

Ziel des Seminars war es, den kommunalen Vertretern die Herausforderungen, aber auch die Chancen und Lösungsstrategien im Mobilfunkausbau näher zu bringen.

Uns ist es wichtig, aufzuzeigen, welche Unterstützung Kommunen beim Netzausbau bieten können und welche Handlungsmöglichkeiten sie haben.

Stefan Heß, Gigabitbüro des Bundes

Denn es komme gerade auf eine ganzheitliche Betrachtung bei der Einbindung von Mobilfunkstandorten in den Gigabitausbau an. Herausforderungen, aber auch Chancen und Lösungsstrategien im Mobilfunkausbau waren ebenso Thema wie Fragen rund um die gesundheitlichen Aspekte sowie die Auswirkungen auf Mensch, Natur und Umwelt, wie das Bundesamt für Strahlenschutz erläuterte.

„Mit dem Seminar konnten wir besonders viele Kommunen ansprechen und gleichzeitig auch inhaltlich erreichen. Besonders die Ausführungen des BfS zum Thema Mobilfunk im Zusammenhang mit Gesundheit haben den Nerv der Zeit getroffen und viele Fragen der Kommunen beantwortet“, sagt Tim Christmann vom Breitbandbüro Saar. „Für uns war das Seminar ein erster Schritt in der zentralen Kommunikation mit den saarländischen Städten und Gemeinden, den wir 2021 fortsetzen wollen.“

Aufgrund der hohen Nachfrage und positiven Resonanz wird das Gigabitbüro des Bundes die Seminarreihe in 2021 auch bundesweit anbieten. Gerne stehen wir Ihnen bei der Planung Ihres individuellen Seminars zur Verfügung.

Unser Veranstaltungsteam steht Ihnen Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter folgender Telefonnummer +49 30 26365041 gern zur Seite. Oder Sie nutzen einfach die E-Mail-Adresse veranstaltungen(at)gigabitbuero(dot)de, um Kontakt mit uns aufnehmen.

zurück zur Übersicht