• Startseite
  • Im Austausch: 1. Bund-Länder-Jour fixe erfolgreich durchgeführt

Im Austausch: 1. Bund-Länder-Jour fixe erfolgreich durchgeführt

Um den Austausch mit den Ministerien und Kompetenzzentren, die den Gigabitausbau in Deutschland aktiv vorantreiben, weiter zu fördern, hat das Gigabitbüro des Bundes ein neues, digitales Format etabliert: den Bund-Länder-Jour fixe. In der ab sofort monatlich stattfindenden Videokonferenz haben die Verantwortlichen von Bund und Ländern die Möglichkeit, sich regelmäßig auszutauschen, aktuelle Fragen zu besprechen und gemeinsam Lösungsansätze zu diskutieren.
Zum Auftakt stand u.a. die Problematik von Neubaugebieten, die nicht eigenwirtschaftlich mit Breitbandanschlüssen versorgt werden, im Vordergrund. Hier wird das Gigabitbüro des Bundes in Zusammenarbeit mit den Ländern und weiteren Beteiligten ein gemeinsames Vorgehen erarbeiten. Auch wurden Herausforderungen und Lösungsansätze beim Einsatz minimalinvasiver Verlegemethoden diskutiert. Das Gigabitbüro des Bundes informierte zudem über aktuelle branchenrelevante Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte.

„Der gemeinsame Austausch von Bund und Ländern gibt uns die Möglichkeit, aktuelle Themen aus erster Hand zu erfahren und gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten und weitere Schritte abzustimmen“, sagt Sven Butler, stellvertretender Leiter des Gigabitbüros des Bundes.

Interessant für die Teilnehmer gestaltete sich insbesondere auch der Rückblick auf die Kommunenaktion 2020, die das Gigabitbüro des Bundes in Zusammenarbeit mit der Bundesnetzagentur (BNetzA) durchgeführt hat. An den sechs Videokonferenzen haben sich mehr als 300 Interessierte beteiligt und eine Vielzahl an Fragen gestellt (wir berichteten / Link/Kommunenaktion). Die Aktion, die die Kommunen bei der Sammlung und Bereitstellung von Daten für den Infrastrukturatlas unterstützt, soll nun einen festen Platz im Workshop-Angebot des Gigabitbüros erhalten.

Erfahren Sie hier mehr über unsere kostenlosen Workshops

Gerne stehen wir Ihnen als Gigabitbüro des Bundes auch für Fragen rund um das Thema Workshops und Veranstaltungen zur Verfügung. Unser Team steht Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter folgender Telefonnummer +49 30 26365041 Rede und Antwort. Oder Sie nutzen einfach die E-Mail-Adresse   veranstaltungen(at)gigabitbuero(dot)de , um Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Bildquelle: unsplash – Scott Graham| Stand August 2020

GBB Logo

Gigabitbüro des Bundes
Kapelle-Ufer 4
10117 Berlin
T +49 30 26365040
gigabitbuero.de
X

Das Breitbandbüro goes Gigabit.

Neues Team, erweitertes Angebot -
das Breitbandbüro ist ab sofort das Gigabitbüro des Bundes. Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen, bieten umfassende Workshop- und Schulungsangebote und sind zentrale Anlaufstelle für Fragen rund um den Ausbau digitaler Infrastruktur für Bürger, Unternehmen und öffentliche Verwaltungen.

Mehr erfahren