Zum Hauptinhalt der Webseite
2. Juli 2020
Das Bild zeigt das Cover des Flyers "WiFi4EU Kostenloses WLAN für alle" des Gigabitbüros.
WiFi4EU Kostenloses WLAN für alle

Mehr als 8.600 Gemeinden folgten Anfang Juni dem vierten und letzten Aufruf der WiFi4EU-Intitiative. Mit einem Aufruf-Budget von 14,2 Millionen Euro werden von der Kommission 947 Gutscheine zu je 15.000 Euro an europäische Kommunen verteilen, um ein kostenloses WiFi-Netzwerk in öffentlichen Räumen einzurichten.

Allein in der ersten Sekunde der Eröffnung gab es über 850 Bewerbungen und nach fünf Sekunden bereits über 3000. Am Ende gingen neunmal mehr Bewerbungen ein als Gutscheine verfügbar waren. Mehr als 70% der förderfähigen Einrichtungen in Bulgarien, Kroatien, Griechenland, Irland, Litauen, Portugal und Slowenien haben einen WiFi4EU-Gutschein erhalten. Mit einer Gemeinschaft von etwa 30.000 registrierten europäischen Kommunen hat WiFi4EU eine starke und lokale Nachfrage nach einer Erweiterung des Angebots an Wi-Fi-Diensten für die Bürger offenbart, um die lokale E-Commerce-Wirtschaft zu fördern, den Tourismus zu unterstützen und die Verfügbarkeit von lokalen öffentlichen Diensten für die Bürger zu erhöhen.

Das Auswahlverfahren

Bei der Vergabe achtet die Initiative neben dem first-come, first-serve Verfahren auf geografische Ausgewogenheit. Jedem teilnehmenden Land wird ein Minimum von 15 Gutscheinen garantiert, eine Höchstzahl von Gutscheinen ist nicht vorgesehen. Weiterhin bekommt jede registrierte Kommune oder WiFi-Installationsfirma die Möglichkeit, der WiFi4EU-Gemeinschaft beizutreten. Neben einem Feedback zu Initiative können sich die Kommunen aus ganz Europa über diese Plattform vernetzen, austauschen und gegenseitig über die Erfahrung mit dem WiFi4EU-Programm auf dem Laufenden halten.

Wenn Sie mehr über das Vergabeverfahren erfahren wollen, lesen Sie mehr unter folgendem Link

Interessieren Sie sich für die WiFi4EU-Gemeinschaft

Weitere Informationen finde Sie unter diesem Link

Nähere Informationen zu notwendigen Schritten und Kriterien finden Sie in folgendem Dokument des Gigabitbüros – Flyer

Gerne stehen wir Ihnen als Gigabitbüro des Bundes auch für Fragen rund um das Thema WiFi4EU-Call4 zur Verfügung. Unser Team des Kontaktcenters steht Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter  folgender Telefonnummer +49 30 26365040 Rede und Antwort oder Sie nehmen einfach über die E-Mail-Adresse kontakt(at)gigabitbuero(dot)de Kontakt mit uns aufnehmen.

zurück zur Übersicht