Zum Hauptinhalt der Webseite
20. Januar 2021
Das Bild zeigt stilistisch dargestellte Moleküle, die in Form von blauen Punkten dargestellt sind. Dies soll die Vernetzung symbolisieren.
iStochkphoto / Jezperklauzen

Ob smartes Parken, eine intelligente Straßenbeleuchtung oder die Vernetzung des öffentlichen Personennahverkehrs – Anwendungen im Bereich Internet of Things (IoT) bieten gerade auch Kommunen viele Möglichkeiten zur Gestaltung des öffentlichen Lebens. Das Gigabitbüro des Bundes bietet Kommunen deshalb einen eigenen Workshop zum Thema IoT an, in welchem vor allem beleuchtet wird, wie kommunale Vertreter das Thema konkret angehen können.  

IoT – eine der wichtigsten Technologien der Zukunft

IoT beschreibt ein Ökosystem von intelligenten Geräten, die untereinander und mit privaten/öffentlichen Cloud-Diensten kommunizieren, um Daten über die physische Welt zu sammeln, zu analysieren und zu präsentieren. Kommunen können mit IoT-Anwendungen das Angebot für ihre Bürgerinnen und Bürger sowie die Verwaltung und Wirtschaft vor Ort verbessern, erweitern oder effizienter gestalten. Aber welche Technologien gibt es? Was sind ihre Stärken und Schwächen? Wieviel muss investiert werden und worauf ist zu achten, wenn man ein kommunales IoT-Projekt initiieren möchte? Diese und weitere Fragen diskutieren die Workshopteilnehmer*innen gemeinsam mit unseren Expert*innen.

IoT ist nicht nur ein Thema für Großstädte. In jeder Kommune lassen sich Anwendungsmöglichkeiten finden – ganz unabhängig von ihrer Größe.

Corinna Forche, Gigabitbüro des Bundes

Neben einer grundlegenden Einführung und Erläuterung des technischen Hintergrunds stellen wir in unserem Workshop auch praxisnahe Anwendungsbeispiele vor und zeigen zentrale Schritte für Kommunen auf, um IoT Projekte in der eigenen Region anzustoßen und umzusetzen. Dabei wird insbesondere auf Chancen und Risiken und die unterschiedlichen Herausforderungen für Städte und Gemeinden eingegangen.

Der aktuelle Workshop im Januar findet in zwei Sessions statt. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Hier können Sie sich direkt anmelden.

Am 26.01.2021, 10:00 bis 12:00 Uhr
Session 1: Gigabitausbau: Internet of Things für Kommunen 1/2

Am 27.01.2021, 10:00 bis 12:00 Uhr
Session 2: Gigabitausbau: Internet of Things für Kommunen 2/2

Sie möchten sich für einen Workshop anmelden? In unserer Übersicht finden Sie alle aktuellen Termine und Informationen zur Anmeldung.

Die ganze Welt des Gigabitausbaus in unserem umfassenden Workshop-Angebot

In unseren Workshops spiegelt sich die ganze Themenvielfalt des Gigabitausbaus wider. Diese reicht von aktuellen Technologie-Themen (bspw. 5G, Inhouse-Verkabelung, Mobilfunk) bis hin zu rechtlichen Fragestellungen, Projektmanagement und dem Einsatz digitaler Tools, v.a. Geoinformationssysemen. Die Inhalte sind dabei stets auf die individuellen Vorkenntnisse und den Wissenstand der Teilnehmenden ausgerichtet.

Sie haben Fragen?

Entspricht keiner der bereits terminierten Workshops Ihren Wünschen oder haben Sie Fragen zu unserem Workshopangebot? Melden Sie sich gerne unter Tel.: +49 30 2636 5041 oder E-Mail: veranstaltungen@gigabitbuero.de bei unserem Veranstaltungsmanagement.

Veranstaltung
Gigabitausbau: Internet of Things für Kommunen
Seite
Workshops
Sie wollten schon immer wissen, was hinter 5G steckt oder welche innovativen Verlegemethoden es gibt? Dann besuchen Sie unsere Workshops. Wir bieten ein umfangreiches Workshopangebot zu aktuellen und relevanten Themen […]
zurück zur Übersicht