Zum Hauptinhalt der Webseite
14. April 2022

Vom 16. bis 17. März 2022 machte die Info-Tour des Gigabitbüros des Bundes Halt im brandenburgischen Landkreis Elbe-Elster – der erste Stopp der Roadshow in diesem Jahr. Im Rahmen verschiedener Workshops und Gespräche wurde das Thema Gigabitausbau vor Ort in den Gemeinden Herzberg und Bad Liebenwerda näher beleuchtet.

Das Info-Mobil zu Besuch auf dem Marktplatz in Herzberg im Landkreis Elbe-Elster © Gigabitbüro des Bundes

Eigenwirtschaftlicher Ausbau und Inhouse-Verkabelung von Schulen – dies waren die Themen, zu denen sich kommunale Vertreter*innen und Bürger*innen der Region in den letzten zwei Tagen umfangreich informieren und beraten ließen. Bei sonnigem Wetter begrüßten die Expert*innen des Gigabitbüros alle Interessierten auf dem Marktplatz. Das Info-Mobil brachte verschiedene technologische Anwendungen und Geräte rund um die Themen Breitband, Mobilfunk und Digitalisierung mit und bot die Möglichkeit für eine Besichtigung sowie Raum für individuelle Gespräche.

Es freut mich, dass mit den Standorten Herzberg (Elster) und Bad Liebenwerda der Auftakt für die Roadshow im Jahr 2022 durchgeführt wurde. Die Gespräche, die am Info-Mobil zwischen Bürger*innen, Mitarbeiter*innen des Gigabitbüros, Verwaltungsmitarbeiter*innen und dem Landkreis geführt wurden, um den Breitbandausbau im Landkreis Elbe-Elster weiter voran zu treiben, waren sehr interessant.

Ariane Kölling, Landkreis Elbe-Elster

Eigenwirtschaftlicher Ausbau und Inhouse-Verkabelung

Neben Diskussionen und Fachgesprächen zum Thema Gigabitausbau in der Region rundeten fachliche Workshops des Gigabitbüros den Besuch in Herzberg und Bad Liebenwerda ab.
Im Workshop „Flächendeckende Gigabitnetze durch Zusammenwirken von privatem und gefördertem Ausbau“ wurden u.a. der Ablauf des eigenwirtschaftlichen Ausbaus sowie entsprechende Handlungshinweise beleuchtet. Darüber hinaus wurde das Eigenwirtschaftliche Ausbauportal des Gigabitbüros vorgestellt.
Der Workshop „Gigabitausbau in Schulen – Inhouseverkabelung und Vernetzung“ thematisierte die Relevanz einer zukunftsfähigen Schulnetzinfrastruktur sowie technische Grundlagen.

Die Roadshow in den Landkreis Elbe-Elster zu holen, war die richtige Entscheidung. Die Workshops waren sehr informativ und ließen viel Raum zum Austausch. Ich würde mich freuen, das Info-Mobil in ein bis zwei Jahren wieder im Landkreis begrüßen zu dürfen.

Ariane Kölling, Landkreis Elbe-Elster
Reger Austausch in Bad Liebenwerda – Kevin Horak und Lukas Fiddrich, Experten des Gigabitbüros, Hannelore Brendel, 1. Beigeordnete Verbandgemeinde Liebenwerda, und Ariane Kölling, SB Entwicklung ländlicher Raum/Kooperationen im Landkreis Elbe-Elster (v.l.n.r.) © Gigabitbüro des Bundes

Nach dem erfolgreichen Start folgten weitere Stopps der Roadshow

Die anschließenden Stationen der Roadshow waren am 22. März 2022 in der Gemeinde Neuruppin im Landkreis Ostprignitz Neuruppin sowie am 8. und 9. April 2022 in der Gemeinde Tutzing im Landkreis Starnberg.

Nächster Halt: Ihre Kommune

Wenn das Gigabitbüro des Bundes auch Ihre Kommune besuchen und beraten soll, kontaktieren Sie uns gerne. Weitere Informationen zur Info-Tour finden Sie auch hier. Gerne beteiligen wir uns auch an einer bereits von Ihnen organisierten Veranstaltung rund um das Thema digitale Infrastruktur. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 30 2636 5041 oder per E-Mail unter veranstaltungen@gigabitbuero.de.

Gemeinsam. Digital. Jetzt. – Unser kostenfreies Schulungsangebot

Ergänzend zur Info-Tour des Gigabitbüros des Bundes sind die Workshops „Flächendeckende Gigabitnetze durch Zusammenwirken von privatem und gefördertem Ausbau“ und „Gigabitausbau in Schulen – Inhouseverkabelung und Vernetzung“ sowie unsere weiteren Schulungsangebote kostenfrei und im Online-Format, hybrid oder als Präsenzveranstaltung buchbar.
In unserer Übersicht finden Sie alle aktuellen Termine und Informationen zur Anmeldung. Darüber hinaus bieten wir auch gerne individuelle Workshop-Termine an.

Thema
Ausbau von Inhouse-Netzen
zurück zur Übersicht
Schließen
Gigabitbüro on Tour: Termine und Buchungen