Zum Hauptinhalt der Webseite
12. Februar 2021
Langbericht zum Breitbandatlas – BMVI

Deutschlandweit nimmt die Breitbandverfügbarkeit weiter stetig zu, wie der aktuelle Bericht des Breitbandatlas des Bundes (Stand Mitte 2020) zeigt. So verfügen Mitte 2020 ca. 93 % der Haushalte in Deutschland über Breitbandanschlüsse von mindestens 50 Mbit/s. Über 55 % der Haushalte stehen Gigabitanschlüsse (1.000 Mbit/s) über leitungsgebundene Technologien zur Verfügung. In dieser Bandbreitenklasse gab es im vergangenen Halbjahr die höchsten Zuwächse.

Der Breitbandatlas (BBA) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ist das zentrale Informationsmedium der Bundesregierung, das die Breitbandverfügbarkeit in Deutschland in einer Rasterübersicht darstellt.

Hier finden Sie wichtige Ergebnisse des aktuellen Berichts kurz zusammengefasst:

Den vollständigen Bericht zum Breitbandatlas Mitte 2020 können Sie hier herunterladen.

Der Breitbandatlas ist für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger im Internet zugänglich unter www.breitbandatlas.de.

zurück zur Übersicht