Zum Hauptinhalt der Webseite
Datum
Kein passender Termin?
Gerne planen wir diesen Workshop mit Ihnen. Kontaktieren Sie uns.
Voraussetzungen
Keine Vorkenntnisse notwendig
Mit dem DigiNetzG sollen die Vorgaben der EU-Kostensenkungsrichtlinie in nationales Recht umgesetzt werden, sodass die zur Verfügung
stehenden Synergiechancen künftig deutlich besser ausgeschöpft werden. 

In dem Workshop werden die rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen sowie der Stand der aktuellen Umsetzung des DigiNetzG
erläutert. Der Fokus liegt auf der Anwendung des DigiNetzG in der Praxis. Für eine praxisorientierte Unterstützung der Akteure vor Ort werden typische Fragestellungen und Fallkonstellationen vorgestellt sowie diskutiert. Zu jedem Themenpunkt werden Checklisten und Praxisbeispiele besprochen.

Ziel 
Teilnehmer*innen werden auf den Umgang mit dem DigiNetzG in der Praxis vorbereitet. Durch die praxisnahe Ausgestaltung des Workshops können mögliche Anwendungsfälle auf den Alltag der Teilnehmer*innen adaptiert werden.

Zielgruppe 
Führungskräfte, die in ihrem Bereich für den Gigabitausbau zuständig sind, bspw. Kommunen, Netzbetreiber, Tiefbau, Planer etc. 

Themenschwerpunkte
Die Kursinhalte werden kontinuierlich an aktuelle Themen angepasst und weiterentwickelt, der Themenschwerpunkt dieses Workshops liegt dabei auf folgenden Inhalten:

  •  Überblick, Informationsregelung und Verfahrensregelungen im DigiNetzG
  •  Öffentliche Wegerechte im TKG
  •  Mitnutzung und -verlegung
  •  Koordinierung von Bauarbeiten
  •  Streitschlichtung bei der BNetzA
Voraussetzungen
Keine Vorkenntnisse notwendig

Level
Basiswissen
 
zurück zur Übersicht
Schließen
Jetzt bei unserem Digitalen Lernportal anmelden.