Zum Hauptinhalt der Webseite
Datum
Am 24.10.2023 Von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr zur Anmeldung
Ort
Online
Voraussetzungen
Grundlagenkenntnisse zum Gigabitausbau, Inhalte des Workshops "Grundlagen des Gigabitausbaus (Breitband- und Mobilfunk)"
Zusatzinfo
Kostenfreier Online-Workshop für TKU.
Die DIN 18220 für Trenching-, Fräs- und Pflugverfahren zur Legung von Leerrohrinfrastrukturen und Glasfaserkabeln für Telekommunikationsnetze schafft Rechts- und Investitionssicherheit für alle Beteiligten und hilft, den Gigabitausbau voranzutreiben.

Der Workshop führt durch die Inhalte der DIN 18220 und dient als Anwendungshilfe für Telekommunikationsunternehmen. Der Zweck und Nutzen der Normierung und deren Anwendung im Zusammenhang mit weiteren Regelwerken und gesetzlichen Vorgaben (M-Trenching, Telekommunikationsgesetz) wird im Gesamtkontext betrachtet. Neben einer praxisorientierten Erörterung des rechtlichen Rahmens gibt es Raum für Austausch und Diskussion zwischen den Teilnehmenden.

Ziel
Teilnehmende erhalten ein umfassendes Verständnis über die Inhalte der DIN 18220, technische und rechtliche Hintergründe sowie eine Einordnung der Anwendung in der Praxis unter Einbeziehung der rechtlichen und technischen Hintergründe.

Zielgruppe
Telekommunikationsunternehmen

Themenschwerpunkte
Die Kursinhalte werden kontinuierlich an aktuelle Themen angepasst und weiterentwickelt.

  • Aktueller Stand Glasfaserausbau – Ziele, Herausforderungen, Geschwindigkeit
  • Inhalte und Anwendung der DIN 18220
  • Rechtlicher Rahmen
  • Herausforderungen – Offene Fragen und Diskussion
  • Ausbau in der Praxis
Level
Basiswissen
 
zurück zur Übersicht
Schließen
Gigabitbüro on Tour: Termine und Buchungen